Das National Museum von Ghana in Accra

Wir waren total begeistert, als wir erfuhren, dass das National Museum von Ghana nur wenige Minuten von unserem Haus entfernt liegt. Doch unser tatsächlicher Besuch erwies sich als Enttäuschung. Das Museum wurde gerade renoviert, und das offenbar schon seit Jahren. Der Museumswart meinte, dass es im Laufe dieses Jahres, vielleicht sogar im Juli, in großem Stil wiedereröffnet werden würde. Aber das ist bestenfalls eine lächerlich optimistische Vorhersage und höchstwahrscheinlich eine Lüge. Dieser Ort scheint für immer geschlossen zu sein.

National Museum von Ghana

„Moment mal“, höre ich Dich sagen. „Museumswart? Wozu braucht ein Museum, das gerade geschlossen ist, einen Museumswart?“ Du bist schlau! Jedenfalls schlauer als wir, denn wir haben zugestimmt, uns von dieser Person durch dieses leere, verschlossene Museum führen zu lassen.

Ist Das Das National Museum von Ghana Für Immer Geschlossen?

„Und hier ist eine leere Vitrine. Und hier drüben haben wir noch eine leere Vitrine.“ Ah, und was wird in diesen Vitrinen zu sehen sein, wenn das Museum in ein paar Monaten wiedereröffnet wird? „Oh, irgendetwas, das mit der Geschichte Ghanas zu tun hat. Und hier ist ein leerer Saal, und hier drüben haben wir…“

Der Höhepunkt der Tour war das Einzige, was auch nur annähernd wie eine Ausstellung aussah: schlecht fotokopierte Abdrücke der Konstruktion des Museums und der Wahrzeichen von Accra, die auf Tafeln aufgeklebt waren. Zu jedem Bild gab es ein kleines Etikett mit Informationen, und unser Führer dachte entweder, wir könnten kein Englisch lesen, oder er dachte, wir würden mehr erfahren, wenn wir ihm dabei zuhörten, wie er mühsam jedes Wort aufsagte.

Es war quälend, und als wir wieder draußen waren, bezahlten wir die Gebühr und bestanden darauf, dass wir seine Dienste im Skulpturgarten nicht in Anspruch nehmen würden. Doch kaum hatten wir diesen Bereich betreten, gesellte sich ein neuer Fremdenführer zu uns. Wir erklärten ihm, dass wir seinen Kollegen bereits bezahlt hätten, woraufhin er antwortete: „Nun, jetzt werde ich über diese Statuen sprechen, und Sie werden mich auch bezahlen.“ Wir warfen einen Blick auf die armseligen Skulpturen und beschlossen, weiterzugehen.

Accra hat eine Menge an faszinierender Kultur zu bieten, aber nichts davon ist hier zu finden. Das ist schade, denn ein Land mit einer so reichen Geschichte verdient ein hervorragendes Museum, das sie vorstellt und feiert. Vielleicht eines Tages.

Weitere Fotos vom National Museum von Ghana in Accra:

  • Ghana Statue National Museum
  • Ghana Urban Architektur
  • Helping Tribe Ghana
  • Man in Ghana Playing Board Game
  • Ghana Museum Hut
  • Retro Architektur Ghana
  • Fufu Stampfen Statue
  • Ghana Modern Treppe
  • Ghana Haus Lütfung
  • Nationale Museum von Ghana
  • Ghana Offizier Staute
  • Museum In Ghana

Schreibe einen Kommentar